ZU TISCH BEI DEN WIKINGERN. KOCHKURS

Das KochKulturMuseum und die Archäologin Elisabeth Monamy von Archeomuse nimmt Sie mit in den hohen Norden! Entdecken Sie, welche Speisen und Zutaten damals verwendet wurden. Kochen wie im Mittelalter – der genussvollen Seite der Geschichte auf der Spur!

Blutrünstige Krieger und Eroberer? So werden die Nordmänner oft benannt. Was aßen sie, um stark und kräftig zu sein? Gab es nur Fisch oder konnte im hohen Norden auch Landwirtschaft betrieben werden? Dieser Kochkurs nimmt Sie mit in die Küchen der Wikinger! Die Rezepte werden nach saisonalen Gesichtspunkten ausgewählt.

Zum Abschluss des Kurses genießen wir die zubereiteten Speisen gemeinsam in geselliger Runde.

DER NÄCHSTE TERMIN

Samstag, 28. Mai 2022, 14.00 Uhr
kokumu Testküche, Eggenstraße 13, 3730 Eggenburg
Kosten: EUR 84,– (inkl. Essen und Getränke)
Anmeldung

Lebensmittelunverträglichkeiten und Allergien teilen Sie uns bitte bei der Kursanmeldung mit – wir nehmen gerne darauf Rücksicht!

Im Kurspreis inkludiert:

. hochwertige Zutaten (Wir legen Wert auf regionale und saisonale Zutaten aus nachhaltigem Anbau.)
. alkoholfreie und alkoholhaltige Getränke während des Kochkurses und des Essens (Fruchtsäfte, Wein, Bier, Wasser sowie Kaffee & Frizzante)
. KochKulturMuseum-Leihschürze
. Handout mit den Rezepten samt Quellenangabe
. Extra: kleine Überraschung für alle TeilnehmerInnen

Sie möchten einen Wikinger-Kochkurs als Teambuilding-Veranstaltung für Ihr Unternehmen oder Ihren Verein buchen? Oder wollen Sie im privaten Kreis, nur mit Ihren Freund*innen wie die Wikinger kochen?
Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter 0664 1357 135, gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot!

Fotos: Archeomuse