DIE KURRENTKOCHBÜCHER UNSERER GROSSMÜTTER. KOCHKURS

 109,00

22. Februar 2023, 18 Uhr

Andante, Hetzgasse 39, 1030 Wien

Dauer: ca. 4 Stunden

hochwertige Zutaten (Wir legen Wert auf regionale und saisonale Zutaten aus nachhaltigem Anbau.)

alkoholfreie und alkoholhaltige Getränke während des Kochkurses und des Essens (Fruchtsäfte, Wein, Bier, Wasser sowie Tee & Frizzante)

KochKulturMuseum-Leihschürze

Handout mit den Rezepten samt Quellenangabe

Es kocht mit Euch: Georg

12 vorrätig

Artikelnummer: KKK006-2 Kategorien: , , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Das KochKulturMuseum nimmt Euch mit auf eine Entdeckungsreise durch die Geschichte des Kochens! Stöbert mit uns in alten, handgeschriebenen Kochbücher unserer Vorfahren und taucht in die Geschmackswelt der Zeit unserer Großeltern ein. Kochen wie unsere Vorfahren – der genussvollen Seite der Geschichte auf der Spur!

In diesem Kochkurs stöbern wir in den Kochbüchern unserer Vorfahren. In der Sammlung des KochKulturMuseums befinden sich mehrere handgeschriebene Kochbücher aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert. Darin wurden verschiedene Rezepte festgehalten, als Hilfe beim Kochen, aber auch, um sie den nachfolgenden Generationen zu hinterlassen. So wurde die familiäre Kochtradition hochgehalten und weitergeschrieben.

Warum werden diese Kochbücher heute kaum mehr benutzt? Sie sind in Kurrentschrift aufgeschrieben. Nach einem Kurrent-Crash-Kurs übertragen wir daher zuerst einzelne der Rezepte in die Lateinschrift und kochen sie anschließend nach. Die Rezepte werden nach saisonalen Gesichtspunkten ausgewählt.

Im Anschluss an den Kochkurs genießen wir das Menü gemütlich in gemütlicher Runde.