IM ALTEN DAS NEUE ENTDECKEN!

Erfahren Sie Geschichte von der genussvollen Seite!

Das KochKulturMuseum erforscht die Kulturtechniken des Verarbeitens, Zubereitens, Servierens und Konsumierens von Nahrungsmitteln. Im Herbst 2020 startet das KochKulturMuseum sein Programm und vermittelt historische Küche im Rahmen von Events und Workshops.

Das KochKulturMuseum wurde 2017 in Eggenburg im nördlichen Niederösterreich gegründet. Als Museum auf Achse ist es ständig unterwegs.

Die Geschichte des Kochens in all seinen Aspekten steht im Zentrum der Forschungstätigkeit des KochKulturMuseums. Die Ergebnisse werden aber nicht nur dem Publikum gezeigt, sondern auch von ihm verkostet. Das KochKulturMuseum entführt Sie in vergangene Zeiten und präsentiert spannende historische Hintergründe und amüsante Anekdoten. Die Themen wechseln, neue Angebote kommen laufend dazu. Erleben Sie stimmungsvolle Stunden mit historischer Kochkultur!

Anmeldung unter georg.geml@kochkulturmuseum.at oder telefonisch unter 0664 1357 135.

KOCHKURSE

KOCHEN WIE IM MITTELALTER

Das KochKulturMuseum nimmt Euch mit auf einen Streifzug durch die Küchen des Spätmittelalters! Gemeinsam kochen wir nach mittelalterlichen Rezepten, die in Klöstern und an Fürstenhöfen aufgeschrieben wurden. Im Anschluss verkosten wir unsere Ergebnisse in geselliger Runde.

Die nächsten Kochkurse:

18.10., 14.00 Uhr, Eggenburg, kokumu Testküche, Kosten: EUR 79,– (inkl. Essen und Getränke), Anmeldung

25.10., 14.00 Uhr, Eggenburg, kokumu Testküche, Kosten: EUR 79,– (inkl. Essen und Getränke), Anmeldung

KOCHEN WIE IM MITTELALTER:
BRATEN UND SAUCEN

In den spätmittelalterlichen Rezeptsammlungen ist gebratenes Fleisch ein fixer Bestandteil. Gemeinsam entdecken wir, wie dieses über offenem Feuer zubereitet wurde und welche Saucen zu welchem Fleisch serviert wurden. Im Anschluss an die schweißtreibende Arbeit am Feuer werden wir die Braten gemeinsam in gemütlicher Runde mit passenden Getränken verkosten.

Der nächste Kochkurs:

17.10., 14.00 Uhr, Eggenburg, kokumu Testküche, Kosten: EUR 79,– (inkl. Essen und Getränke), Anmeldung

KOCHEN WIE IM BRITISH EMPIRE

Wir erkochen jene Köstlichkeiten, die zur Regierungszeit Königin Victorias typisch waren und die englische Küche der Zeit zur führenden Europas machten. Gemeinsam erkunden wir die technischen Errungenschaften, die im 19. Jahrhundert in der Küche Einzug gehalten haben. Zum Schluss kosten wir uns durch die facettenreichen Geschmackswelten des weltumspannenden Empires.

Der nächste Kochkurs:

24.10., 15.00 Uhr, Eggenburg, kokumu Testküche, Kosten: EUR 79,– (inkl. Essen und Getränke), Anmeldung

KOCHEN WIE IM BRITISH EMPIRE:
VIKTORIANISCHE WEIHNACHTEN

Wir erkochen jene Köstlichkeiten, die zur Regierungszeit Königin Victorias typisch für die englischen Weihnachtsfeiertage waren. Weihnachtsbräuche bei Hof werden ebenso beleuchtet wie die triste Realität der Arbeiterschicht. Gemeinsam erkunden wir die technischen Errungenschaften, die im 19. Jahrhundert in der Küche Einzug gehalten haben. Zum Schluss kosten wir uns durch die salzigen und süßen Weihnachtsspezialitäten.

Der nächste Kochkurs:

14.11., 16.00 Uhr, Eisenstadt, FreuRaum, Kosten: EUR 89,– (inkl. Essen und Getränke), Anmeldung