KALBSKOPF, REHBRATEN UND ANDERE FASTENSPEISEN. KOCHKURS

Das KochKulturMuseum nimmt Sie mit auf in die Welt des Mittelalters! Entdecken Sie, wie schmackhaft Fastenspeisen sein können. Kochen wie im Mittelalter – der genussvollen Seite der Geschichte auf der Spur!

Zur Fastenzeit vor Ostern dürfen gläubige Christen kein Fleisch essen – so weit, so bekannt. Auch ohne religiöse Begründung macht das jährliche Frühjahrsfasten medial seine Runde. Im Spätmittelalter hielt man sich auch abseits der 40 Tage vor Ostern an die christlichen Fastenregeln. Diese deckten, je nach Auslegung, bis zu einem Drittel der Tage im Jahreskreis ab. Wer dennoch Fleisch essen wollte, musste daher erfinderisch sein. So wurden beispielsweise Biber, Enten oder Schwäne kurzerhand zu Fischen erklärt. In diesem Kochkurs widmen wir uns den kreativeren und spannenderen Lösungen. Wir stellen Fleischspeisen aus Fisch, Gemüse oder Obst her und zaubern ein mehrgängiges Fastenmenü ohne Fleisch auf den Tisch! Die Rezepte werden nach saisonalen Gesichtspunkten ausgewählt.

Zum Abschluss des Kurses genießen wir die zubereiteten Speisen in geselliger Runde.

DIE NÄCHSTEN TERMINE

Samstag, 26. März 2022, 14.00 Uhr
kokumu Testküche, Eggenstraße 13, 3730 Eggenburg
Kosten: EUR 84,– (inkl. Essen und Getränke)
Anmeldung

Samstag, 2. April 2022, 16.00 Uhr
FreuRaum, Fanny Elßler-Gasse 3, 7000 Eisenstadt
Kosten: EUR 94,– (inkl. Essen und Getränke)
Anmeldung

Lebensmittelunverträglichkeiten und Allergien teilen Sie uns bitte bei der Kursanmeldung mit – wir nehmen gerne darauf Rücksicht!

Im Kurspreis inkludiert:

. hochwertige Zutaten (Wir legen Wert auf regionale und saisonale Zutaten aus nachhaltigem Anbau.)
. alkoholfreie und alkoholhaltige Getränke während des Kochkurses und des Essens (Fruchtsäfte, Wein, Bier, Wasser sowie Kaffee & Frizzante)
. KochKulturMuseum-Leihschürze
. Handout mit den Rezepten samt Quellenangabe
. Extra: kleine Überraschung für alle TeilnehmerInnen

Sie möchten einen Mittelalter-Kochkurs als Teambuilding-Veranstaltung für Ihr Unternehmen oder Ihren Verein buchen? Oder wollen Sie im privaten Kreis, nur mit Ihren Freund*innen mittelalterlich kochen?
Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter 0664 1357 135, gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot!